selbstgemachte Zimtschnecken

selbstgemachte Zimtschnecken zum Rezept springen

Seid ihr auch schon ewig auf der Suche nach dem perfekten Zimtschnecken Rezept? Dann seid ihr heute fündig geworden!

Hefeteig mit Milch, Frosting mit weißer Schokolade.. lecker!
Teilen:

8 Kommentare

  1. Birgit
    2. August 2020 / 14:24

    Toll sieht es aus…. klasse hat es geklappt, so braun wie auf dem Foto sind sie leider nicht, daher verlängere ich noch etwas mit Oberhitze.
    Aaaaaber, es wäre schön, zu wissen, was passiert nach dem das Topping drauf ist, festigt es ich ? Muss es das? Was ist, wenn es gern warm gegessen werden würde…

    Hm.

  2. Helga
    30. August 2020 / 12:42

    Sieht gut aus.
    Aber!!! Kommt keine Butter in den Hefeteig????
    Ohne Butter habe ich ihn noch nie gemacht.
    Eine Antwort wäre schön. Das Kommentar von vorher mit dem Topping würde mich auch eine Antwort interessieren. Sehr gute Frage. Leider bleibt die Frage unbeantwortet.

    • Sibi
      3. Februar 2021 / 14:25

      Ich hab ca. 60g Margarine reingemacht, mich hat es auch gewundert, hat wunderbar funktioniert.

      • Sonne Bo
        24. Juli 2021 / 14:04

        Also, bevor in meinen Hefeteig Margarine käme, machte ich ihn ohne Fett….. In meinen Hefeteig kommt Butter und ich habe mich mit dem Frosting vertan und ihn vor dem backen drauf gemacht, seitdem mache ich das immer so 🙂 so what…. Tolles Rezept. Die Schokolade lasse ich weg. Das ist mir dann doch zuviel des Guten 🙂
        Danke für das Rezept!!!

  3. Isabella
    15. Oktober 2020 / 16:24

    Hallo ihr Lieben, also nein es kommt keine Butter in den Teig, klappt super ohne. Die butter benutzt ihr erst nach dem ausrollen 🙂

    Und nein das Topping/Frosting festigt sich nicht! Ausser ihr tut es in den Kühlschrank, man kann das gerne warm essen. Es ist sozusagen wie bei Starbucks ein Rezept wo man sich etwas die Finger dreckig macht 🙂 aber es schmeckt himmlisch, gerne warm essen!

  4. Saman Kashif
    16. Oktober 2020 / 15:20

    They look so lovely, especially the sauce, I so wish the recipe was in english.
    Is there any way of getting this in English? 😊

  5. Kimberly
    20. Mai 2021 / 8:00

    Bei mir war es ein bisschen zu viel Frosting, aber die Zimtschnecken sind zauberhaft braun geworden. Ich habe davor noch nie Zimtschnecken gemacht, aber mit diesem Rezept war es einfach. Es ist toll:).

  6. Jesse-Gabriel
    23. September 2021 / 22:25

    Ein halber Würfel, 21 Gramm Hefe reichen aus!
    In den Hefeteig gebe ich 75 Gramm Butter.
    Rezept und Ergebnis kommt gut an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?